Flirt-Tipps.org

   Einfach besser flirten.
 

 Richtig flirten...

 Expertentipps

 Infos

     

     Das Flirt-Dinner - denn Liebe geht wirklich durch den Magen

     


     

 

 

 

 

 

 

 

 



 

     Sehr gut. Der erste grosse Schritt ist getan, Sie haben Ihren Schwarm zum Essen 
     eingeladen, das dieser die Einladung angenommen hat, ist schonmal ein sehr gutes Zeichen: 
     Sie haben Chancen!flirt-rendezvous: das lust-dinner
     Nun bloss nichts falsch machen. Was wollen Sie 
     kochen? Den traditionellen Schweinsbraten
     mit Kartoffelknödeln, für den Sie das Rezept noch
     extra von Mama geholt haben?
     Besser nicht.
     Sie wollen ja danach eventuell noch intensiver
     kommunizieren und nicht vollgefressen vom
     Stuhl sinken.
     Also sollte das Essen eher leicht sein und auf eine
     eventuelle heisse Nacht vorbereiten.
     Wie wäre es mit einem aphrodisierenden Menü?
     Bei vielen Lebensmitteln ist die luststeigernde 
     Wirkung nachgewiesen.



     Die absoluten Scharfmacher unter den Grundzutaten sind:
     
     Austern
     Kaviar
     Karotten
     Melonen
     Nüsse (besonders Pistazien)
     Spargel
     Trüffel
     Paprika
     Tomaten


    Ganz wichtig: Liebesgewürze!
    Diese Gewürze sollen die Lust auf Sex steigern:

     Anis
     Basilikum
     Ingwer
     Knoblauch
     Nelken
     Vanille
     Zimt

     Ausserdem in ihrer aphrodisierenden Wirkung nicht zu verachten sind Schokolade und 
     Kaffee.


     
     Nun wählen Sie sich aus diesen Zutaten die für sie und Ihren Schwarm interessantesten aus
     und zaubern damit ein fantastisches Liebesmahl!
     Guten Appetit und viel Spass!



    Foto: Christos Lechner / photocase.de

 

Impressum, Bildnachweis und und Datenschutz

Fotos: pixelio.de / aboutpixel.de / photocase.de